Themenarchiv Zur Zeit lese oder höre ich

Date: 23. Juni 2010
Cate: Zur Zeit lese oder höre ich

Stieg Larsson und seine Millenium-Trilogie

Nach so viel Fachliteratur war mal wieder ein Roman fällig. Daraus wurden dann gleich drei. Die letzten Tage habe ich die Romane Verblendung, Verdammnis und Vergebung von Stieg Larsson gelesen, verschlungen, gefressen. Die Romane handeln von dem Journalisten Mikael Blomkvist und der Ermittlerin Lisbeth Salander und einem Potpourri (fast) aller denkbaren Thrillerplots.
Das Geheimnis der Millenium-Trilogie ist die glaubwürdige Darstellung der Charaktere, der Orte und Situationen. Auf die anfängliche Autorenfrage Was wäre, wenn … kommt als Leserreaktion: Es könnte wirklich so (gewesen) sein.
Und genau das macht einen Bestseller, einen so genannten Pageturner aus: Es könnte so sein!
Lesen Sie weiter »

Date: 23. Februar 2010
Cate: Zur Zeit lese oder höre ich

Kulturen bekämpfen sich nicht – sie fließen zusammen

Trojanow und Hoskoté belegen sehr facettenreich, wie sich Kulturen schon immer gegenseitig beeinflusst haben, und dass es Kulturen in der Vergangenheit immer zum Nachteil gereichte, wenn sie einen Kulturkampf vom Zaun brachen.

Der Schwerpunkt des Buches liegt in der historischen Bedeutung Al-Andalus für das Europa im Mittelalter. Kampfabsage räumt mit Vorurteilen auf, die alle ideologisch verwirrten Seiten über den Islam, seine Kultur und seinen Einfluss auf Europa verbreiten. In einem Nebensatz wird Europa als größte Halbinsel der Welt bezeichnet, die sich Kontinent nennt. Dieser Halbinsel-Kontinent hat sich in den letzten Jahrhunderten, Jahrzehnten und vor allem in den letzten Jahren seiner eigentlichen Geschichte beraubt, indem er nur einen ideologisch genehmen Teil seiner Geschichte zu seinem Ursprung erklärt hat. Aber dies geschah nicht nur in Europa, das geschah ebenso in Indien wie auch in der arabischen Welt.

Lesen Sie weiter »